Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

  • Sommer 06
  • Sommer 07
  • Sommer 02
  • Sommer 01
  • Sommer 05
  • Sommer 04
  • Sommer 03

 

Der Pfarreienrat der Seelsorgeeinheit Tramin hat sich bei seiner Sitzung am 4. August mit den Leitlinien der Diözese auseinandergesetzt und mit deren Umsetzung begonnen. So werden ab Herbst 2020 in vier der sieben Pfarreien unserer Seelsorgeeinheit die Gottesdienste an jedem Sonntag um dieselbe Zeit beginnen und zwar:

 

in Tramin um 10.00 Uhr

in Graun um 10.00 Uhr

in Penon um 8.30 Uhr und

in Fennberg um 11.00 Uhr.

 

In den Pfarreien Kurtatsch, Margreid und Kurtinig werden die Sonntagsgottesdienste wie bisher abwechselnd um 8.30 und um 10.00 Uhr stattfinden, da in diesen Pfarreien aus seelsorglichen Gründen keine einheitlichen Beginn-Zeiten möglich sind.

Die Beginn-Zeiten der Vorabendgottesdienste bleiben in allen Pfarreien unverändert.