Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

  • Karwoche 7
  • Karwoche 6
  • Karwoche 3
  • Karwoche 1
  • Karwoche 2
  • Karwoche 4
  • Karwoche 5

Pfarrer Franz-Josef Campidell

Ich darf mich als der neue Pfarrer von Tramin und zugleich als Pfarrseelsorger von Kurtatsch, Margreid, Kurtinig, Penon, Graun und Fennberg vorstellen: Mein Name ist Franz-Josef Campidell. Geboren am 07.03.1961 in Bruneck, bin ich in Reischach aufgewachsen und habe dort die Grundschule besucht. Mittelschule und Lehrerbildungsanstalt besuchte ich in Bruneck. Nach dem Studium der Theologie im Brixner Priesterseminar wurde ich am 29.06.1985 durch Bischof Joseph Gargitter zum Priester geweiht. 10 Jahre lang diente ich als Kooperator (Taufers im Pustertal, St. Michael/Eppan und Toblach/Wahlen). 13 Jahre lang arbeitete ich als Pfarrer in Luttach und Weißenbach im Ahrntal. Seit 01.09.2008 bin ich Pfarrer in Kurtatsch, Margreid und Kurtinig, seit 01.09.2009 zusätzlich auch in Penon, Graun und Fennberg. Bis 31.08.2017 bildeten diese sechs Pfarreien die „Seelsorgeeinheit Kurtatsch“. Seit 01.09.2017 ist diese um die Pfarrei Tramin erweitert und bildet jetzt die „Seelsorgeeinheit Tramin“. Was bis 31.08.2012 Dekanat war, ist jetzt Seelsorgeeinheit. Das bedeutet Rücksichtnahme aller 7 Pfarreien aufeinander, auch ein Über-den-eigenen-Kirchturm-Blicken.