Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

  • Sommer 04
  • Sommer 07
  • Sommer 02
  • Sommer 03
  • Sommer 01
  • Sommer 06
  • Sommer 05

 

 

Von 1991 bis 2002 war Josef Webhofer Dekan von Tramin. Sein Gespür für die Liturgie, seine treffenden Worte in jeder Feier, seine organisatorischen Fähigkeiten und seine Tatkraft in der Umsetzung von verschiedensten Projekten haben in unserer Pfarrgemeinde Spuren hinterlassen. 

Auch wenn sein Wesen nach außen laut und manchmal dominant wirkte, so war er doch grundehrlich, einfühlsam, und von einem tiefen, bodenständigen Glauben geprägt. Auch in seinen Jahren im Ruhestand hat er sich immer noch sehr für alles interessiert, was in Tramin geschah. 

Gott vergelte unserm Dekan all sein priesterliches Wirken in der Pfarrgemeinde Tramin und in unserem Dekanat!

 

Todesanzeige

 

Interview im Fensterle des Altersheimes Kaltern

 

 

Am Sonntag, 27 März 2022 um 19.15 Uhr findet in der Pfarrkirche Tramin

 

eine Gedächtnisfeier statt, für die in den Jahren 2019 bis heute verstorbenen Frauen und Männern der Pfarrei Tramin.

Die Vorbetergruppe ladet Sie ein bei dieser Feier zu beten und ein Licht anzuzünden.

 

 

 

Das Jahresthema "Nahe und gemeinsam" lädt dazu ein, das Wort Gottes miteinander zu teilen. Aber wie macht man das? Eine Veranstaltung im Pastoralzentrum Bozen geht diesem Thema nach.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung erforderlich: https://www.cusanus.bz.it/de/bildungsprogramm/leben-aus-der-kraft-des-wortes-gottes/55-6283.html

Diözesaner Bildungsweg

Die Diözese bietet Module und Veranstaltungen an, um Menschen für ihren Dienst in der Pfarrei auszurüsten. Das Bildungspaket des Diözesanen Bildungs-Weges besteht aus fast 40 Teilen. Die Module sind aufeinander und auf die Zielgruppen abgestimmt und richten sich an Menschen, die sich im Pastoralteam oder Pfarrgemeinderat engagieren, die in der Liturgie oder Verkündigung tätig sind, die sich für Familien, Kinder und Jugendliche einsetzen, bei Caritas oder Missio aktiv sind oder in der Pfarrei Verwaltungsaufgaben übernommen haben. Zusätzlich gibt es Veranstaltungen zu relevanten Themen in Pfarreien.

Hier findet sich ein laufend aktualisierter Überblick der Veranstaltungen, die in den nächsten Wochen und Monaten geplant sind:

https://www.cusanus.bz.it/de/bildungsprogramm/bildungsprogramm-in-den-pfarreien/52-0.html

 

 

Am Sonntag, 6.März um 19.00 Uhr sind alle eingeladen zur Hausandacht am 1. Fastensonntag. Die Kirchenglocken der Pfarrkirchen werden um diese Uhrzeit läuten und zum Gebet einladen.

Eine Feiervorlage finden sie im Katholischen Sonntagsblatt,  sowie hier auf der Homepage!

(Quelle: Diözese Regensburg, https://seelsorge-regensburg.de/thema/fastenzeit)

 

 

 

Am Mittwoch, den 02. Februar 2022 lädt die kfb zur Vollversammlung um 18.30 Uhr in die Pfarrkirche Tramin ein.

Referentin Gräfin Sophie Goess-Enzenberg aus St. Josef am See/Kaltern spricht zum Zwei-Jahresthema der kfb „Vertraue und gehe“.

„Voll Vertrauen gehe ich den Weg mit dir mein Gott“ besser kann es dieses moderne Kirchenlied gar nicht beschreiben. Kann dieses Motto ein Wegbegleiter für uns sein?

Ab 19.00 Uhr wird ein kurzer Rückblick in Wort und Bildern auf die Tätigkeit der kfb der Jahre 2020 und 2021 gehalten und anschließend feiern wir mit der Pfarrgemeinde um 19.15 Uhr eine Wort-Gottes-Feier. Diese leitet Frau Sophie von Goess Enzenberg und musikalisch werden wir von der Frauenschola des Pfarrchores begleitet.

Beim Gottesdienst findet auch die Kerzenweihe statt. Kerzen können zur Weihe mitgebracht werden.

 

 

 

Die katholische Frauenbewegung von Tramin hat den Bibelsonntag zum Anlass genommen ein Bibelquiz zu starten, es ist jedem Pfarrbrief beigefügt, es liegt auch auf den Schriftständen auf und kann hier heruntergeladen werden.

Die kfb Tramin lädt alle Interessierten herzlich ein, die Bibel in die Hand zu nehmen, das Quiz auszufüllen und bis zum 1. Mai in die Urnen in der Pfarrkirche Tramin zu werfen. Der Erfolg ist ihnen gewiss: es erwarten sie schöne Sachpreise und vor allem die persönliche Begegnung mit dem Wort Gottes.

 

Das Quiz ist auf der Grundlage der neuen Einheitsübersetzung erstellt.

 

Hier gehts zum Quiz!

 

 

 

 

 

Weiterführend zum Bibelsonntag können Sie das Wort Gottes erleben, bei einem Treffen im Pfarrheim in Tramin am Dienstag, den 25. Jänner um 20.00 Uhr.

Dabei wird eine Bibelstelle besonders in Augenschein genommen und betrachtet.

Das Treffen steht unter der Leitung von Hans-Joachim Metzlaff.

 

Einladung zur Kindermette in der Pfarrkirche Tramin

Zur Krippe führt der Stern

Aufgrund der andauernden Pandemie feiern wir auch heuer wieder zwei Kindermetten am 24. Dezember 2021 in unserer Pfarrkirche; um 15 Uhr und um 16 Uhr!

Alle Traminer Familien sind herzlich eingeladen, sich durch eine ca. halbstündige Wortgottesfeier, die von den heurigen Erstkommunionkindern mitgestaltet wird, auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!

Die Anmeldung erfolgt über folgendem Link ab dem 3. Adventsonntag bis zum Heilig Abend 12 Uhr.

Hier gehts zum Link für die Anmeldung!

Die Anmeldung ist verbindlich; sollten Sie sich angemeldet haben und trotzdem nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren um einer anderen Familie die Plätze geben zu können.

E-mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Blog der Kleinkindergottesdienstgruppe Tramin stellt auch Interessantes zum Fest für die ganze Familie online.

Am Freitag, den 1. Oktober, Welttag des Kaffees und Welttag der Senioren, ladet die Kath. Frauenbewegung in Zusammenarbeit mit der öffentlichen Bibliothek Tramin zu einen Kaffeekränzchen in die Bibliothek Tramin ein.

Von 9 bis 11 Uhr schenken wir fair produzierten Kaffee auf und wollen auf die schwierigen Produktionsbedingungen im Globalen Süden unserer Welt aufmerksam machen.

Alle sind herzlichst eingeladen.

 

 

 

Pfarre und Seelsorgeeinheit Tramin feiern die Amtseinführung von Pfarrer Josef Augsten

 

Am Sonntag, den 5. September haben die Pfarre und die Seelsorgeeinheit Tramin Pfarrer Josef Augsten mit einer feierlichen Messe in seinem neuen Wirkungsbereich willkommen geheißen.