Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

  • Fasten 07
  • Fasten 04
  • Fasten 01
  • Fasten 02
  • Fasten 05
  • Fasten 06
  • Fasten 03

Einladung zum

Patrozinium

in Penon

am Donnerstag, 6. Dezember:

Festmesse um 9.00 Uhr

mit Pfarrseelsorger Franz-Josef Campidell,

danach teilt der

Hl. Nikolaus

vor der Kirche Geschenke

an Kinder aus!

Anschließend wird im Vereinshaus weitergefeiert. Für das leibliche Wohl sorgt die freiwillige Feuerwehr, abends spielt die Penoner Böhmische auf!

 

 

Adventskonzert

der Musikkapelle und des

Kirchenchores Margreid

am 2. Dezember 2018

um 18.00 Uhr

in der Pfarrkirche zur Hl. Gertraud

in Margreid

 

 

 

 

Der Pfarrgemeinderat Margreid lädt zur musikalischen Andacht "Großer Herr und starker König" durch das Trio JoChriMa.16 bestehend aus Manfred Sanin (Bariton), Christian Eccli (Trompete, Flügelhorn und Piccolotrompete) und Johannes Höhn (Orgel) am Samstag, 15. Dezember um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche zur Hl. Gertraud von Margreid ein.

 

 

 

 

 

 

Rorate ist das erste Wort des Eröffnungsverses des 4. Adventsonntags: rorate coeli desuper, et nubes pluant iustum: Tauet Himmel, von oben; ihr Wolken, regnet den Gerechten.

Ursprünglich war das Rorate eine Votivmesse zu Ehren Mariens, heute liegt die Bedeutung in der Erwartung des Herrn.

Auch in unserer Seelsorgeeinheit werden die Rorate-Gottesdienste noch gepflegt. In Tramin wird in der Adventszeit fast täglich abends ein Rorate gestaltet. In den anderen Pfarreien wird das Rorate-Amt ein bis zwei mal in der Woche gehalten. Im hier angegebenen Plan werden die Rorate-Ämter in den verschiedenen Pfarreien der Seelsorgeeinheit Tramin wiedergegeben und auch angegeben, wer diese gestaltet. Wir versuchen, diesen Plan stets aktuell zu halten, aber da kurzfristig Änderungen eintreten können, ist es besser, öfters auf dieser Seite vorbeischauen!

Suchen kann man entweder über die Pfarrgemeinden oder nach Tagen geordnet.

Letzte Aktualisierung 17.12.2018

Die Musikkapelle Kurtatsch

lädt ein zu ihrem

Cäcilienkonzert

am Samstag, 24. November

um 18.30 Uhr

in der Pfarrkirche Kurtatsch

 

 

Die kfb der Pfarre Tramin lädt alle Interessierten herzlich

am Freitag, 23. November um 20.00 Uhr ins Pfarrheim

in Tramin zu einem Bibelquiz-Abend ein.

In der Mitgliedszeitung der kfb "I bin dabei" wurde ein Bibelquiz veröffentlicht.

Wir werden an diesem Abend gemeinsam dessen Lösungsspruch herausfinden, indem wir bei den entsprechenden Bibelstellen nachlesen und auf einige besondere Stellen im Gespräch ein wenig näher eingehen.

Wer das Mitgliedsheft "I bin dabei" - Ausgabe 2018 zu Hause hat, ist gebeten es mitzubringen, es sind aber auch genügend Kopien der Seiten mit dem Bibelquiz vorhanden.

Alle Antworten werden zum Schluss gesammelt und zusammen im Büro der kfb in Bozen abgegeben. Aus allen eingegangenen richtigen Antworten werden 10 Gewinnerinnen gezogen, auf welche sehr schöne Sachpreise warten.

Wir freuen uns auf einen spannenden und intensiven Bibel-Quiz-Abend, auf gute Gespräche zu interessanten Bibelstellen und vielleicht auch auf einen schönen Preis, den die Eine oder Andere gewinnt.

Alle Antworten werden zum Schluss gesammelt und zusammen im Büro der kfb in Bozen abgegeben. Aus allen eingegangenen richtigen Antworten werden 10 Gewinnerinnen gezogen, auf welche sehr schöne Sachpreise warten.

Wir freuen uns auf einen spannenden und intensiven Bibel-Quiz-Abend, auf gute Gespräche zu interessanten Bibelstellen und vielleicht auch auf einen schönen Preis, den die Eine oder Andere gewinnt.

 

"Du führst mich hinaus ins Weite...."

Einladung zur Frauenliturgie in Tramin,

am Freitag, 9. November

 

um 19.15 Uhr

in der Pfarrkirche von Tramin

 mit Renate Dissertori Huber

 

 Am Sonntag, 26. August

nach der Hl. Messe um 8.30 Uhr

ladet der PGR

zu einem Frühschoppen

auf dem Kirchplatz ein!

 

 Es gibt Würstchen, Getränke, Kaffee und Kuchen,

der Erlös kommt der Pfarrei zugute!

 

 

Don Philip Mathew hat sich nach vier Wochen Dienst in Tramin nun verabschiedet und reist weiter nach Konnersreuth in der Diözese Regensburg an die Grenze zur tschechischen Republik.

Wir danken ihm für seine Tätigkeit während des Urlaubes von Pfarrer Franz-Josef Campidell und erhoffen uns eine Wiederkehr oder einen Besuch im nächsten Jahr!

 

 

Lasst uns Anna und Joachim ehren,

durch die der Herr alle Völker gesegnet hat.

Stellvertretend für alle Kirchen und Kapellen in unserer Seelsorgeeinheit, die der Hl. Anna geweiht sind,  sei hier das Patrozinium im Alten- und Pflegeheim St. Anna in Tramin erwähnt, das am vergangenen Samstag festlich begangen wurde. 

Dabei dankte die Präsidentin des Altenheims Frau Thekla Kröss besonders zwei ehrenamtlich tätigen Frauengruppen. Eine Gruppe, die von Rosi Bertignoll koordiniert wird, spielt mit den Seniorinnen und Senioren, unterhält sich mit ihnen und bindet sie dadurch ins Dorfleben ein. Die zweite Gruppe um Elisabeth Gamper singt mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenheims bekannte Volkslieder.

Ihr Beispiel sollte NachahmerInnen finden!